Transparenz. Anpassbarkeit. Mobilität.

TuxCamp – ein Linux und Open-Source-Barcamp, Dreieich

Gepostet von am 27. September, 2013 in News, Veranstaltungen | Keine Kommentare

Wie sicher sind unsere Daten im Internet? TuxCamp an der Ricarda-Huch-Schule in Dreieich.

Linux, Firefox, Thunderbird, OpenOffice und mehr. Wer kennt die freie Software nicht? Einst als „Hackersystem“ belächelt sind Linux und Open-Source-Software (kurz GNU/Linux) aus der IT-Welt nicht mehr wegzudenken. Das BarCamp zum Thema „Freiheit und Sicherheit im Netz“ – Open-Source und GNU/Linux („TuxCamp“) spricht tendenziell alle interessierten Schüler, Studenten, Lehrkräfte und Bürger an, die an dieser Diskussion interessiert sind. Das Motto: Join the penguins! ist dabei wörtlich zu nehmen. Anwesend sein werden neben Vertretern von OpenSource-Communities, wie z.B. LPI (Linux Professional Institute), Django und TEX (Dante e.V.) auch Medienpädagogen sowie Internet-Medien-Coaches des Vereins „Sicheres-Netz-hilft.de“. In diesem Rahmen wird sich PersoApp und seinen Beitrag zur Open-Source-Software-Entwicklung mit der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises vorstellen (Folien).